Kurzprofil

Das Gymnasium Pegnitz ist ein staatliches Gymnasium mit Internat.

1. Ausbildungsrichtungen

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
    Schwerpunkt: Naturwissenschaften,
    ab 8. Jahrgangsstufe: Informatik, dazu vertieft Physik und Chemie
  • Sprachliches Gymnasium (SG)
    Schwerpunkt: moderne Fremdsprachen
    ab 8. Jahrgangsstufe: 3. Fremdsprache (Französisch)
    ab 9. Jahrgangsstufe: Chemie
  • Sozialwissenschaftlicher Zweig  (WSG-S) ab 8. Jahrgangsstufe: sozialpraktische Grundbildung, vertieft Sozialkunde

2. Sprachenfolge

  • NTG, WSG-S: Englisch ab 5. Jahrgangsstufe - ab 6. Jahrgangsstufe Latein oder Französisch - 10.-12. Italienisch statt Englisch, Latein oder Französisch möglich
  • SG: Englisch ab 5. Jahrgangsstufe - ab 6. Jahrgangsstufe Latein - ab 8. Jahrgangsstufe Französisch  - 10.-12. Italienisch statt Latein möglich

3. Schülerzahl

  • 739 Schülerinnen und Schüler (Stand: Oktober 2015)


4. Klassenstärke

  • 26 in Jgst. 5-10 - 20,2 in Q 11 und Q12


5. Besondere schulische Angebote:

  • offene Ganztagesschule Mo-Do 13-16 Uhr mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung
  • Zusatzangebot an Kursen in den Jahrgangsstufen 11 und 12:
    Chor, Dramatisches Gestalten, Psychologie
  • Wahlunterricht im Schuljahr 2015/16: Astronomie, Robotik, Jugend forscht, Schulhomepage, Rhetorik, Unterstufenchor, Orchester, Bigband, Unterstufentheater, DELF (französisches Sprachzertifikat)
  • Differenzierter Sport: Basketball, Volleyball, Handball, Fußball, Gymnastik-Tanz
  • regelmäßige Fahrten: Schullandheimaufenthalt (Kl. 5), Schilager (Kl. 7), Sportcamp (8. Jgst.), Oberstufenfahrt, Sportwettkämpfe mit dem Gymnasium Slany (CZ), verschiedene Schüleraustausche (s. internationale Kontakte)
  • UNESCO-Projekttage
  • Tutoren und Turtorinnen für die 5. Jahrgangsstufe
  • Schulpsychologe
  • drei Computerräume mit jeweils 34 Arbeitsplätzen
     

6. Astronomie

  • Hervorragende schuleigene Sternwarte
  • Teleskop: Celestron SC-14 mit Schmidt-Cassegrain-Optik und XLT-Vergütung
    · freie Öffnung 14 Zoll, also ca. 36 cm Durchmesser der Öffnung
    · Brennweite 3910 mm = 3,91 m
  • Astronomie im Physikunterricht aller 10. Klassen, vertieft in der naturwissenschaftlichen Ausbildungsrichtung
  • regelmäßige Wahlunterricht
  • ständiger Astronomiekurs in der Oberstufe
  • Sitz des Astronomievereins Pegnitz e.V. mit regelmäßigen Vorträgen, Kursen (auch speziell für Kinder) und Beobachtungsabenden

7. Internationale Kontakte:

  • England: Saint Wilfrid´s, Church of England High School, Blackburn
  • Frankreich: College La Salle, Pringy (bei Annecy), Lycée Villaroy, Guyancourt (bei Paris)
  • Italien: Liceo Properzio, Assisi (Provinz Umbrien)
  • Tschechien: Gymnázium Václava Benese, Slany (bei Prag)